Heimstudio Netlabel für GEMA-freie selbstproduzierte Musik

Heimstudio.de ist ein Netlabel, das einen Gegenpol zu den vielen Netlabels bilden möchte, die sich mit elektronischer Musik befassen.

Auf Heimstudio.de findet ihr Punkrock, Rock`n`Roll, Heavy Metal und total kranke elektronische Musik.

 
Dr.K. aka Glasni 17.03.2008
Dr.K. aka Glasni
Vier aktuelle halbfertige Songs online!
mehr
 
Dr. K und das Tapfere Schneiderlein 14.12.2007
Dr. K und das Tapfere Schneiderlein

1996 - Hannover - Demo
Dachbodenmusikprojekt von Ollie Snida und Glasni. Lose Sammlung von Homerecording-Ergebnissen. Das Demo wurde fertiggestellt und auf DAT Band gemastert, aber kein Cover erstellt oder Datenträger verkauft.
Auf dem Netlabel Heimstudio.de veröffentlicht ab Dezember 2007.

mehr
 
Oktöberfest - Punkrock Cover Band 14.12.2007
Oktöberfest - Punkrock Cover Band
Angedacht gegen Ende 2005 als Motörhead Coverband , gegründet im November 2006, spielt Oktöberfest mittlerweile einen bunten Reigen an ausgesuchten Punkrockklassikern.
mehr
 
Jean Coppong 22.04.2003
Jean Coppong
"Garnich-wirklich gern" 3:22 Minuten eines Langweiligen Lebens.
mehr
 
ohrsausen 07.04.2003
ohrsausen
Für Freunde des kulturellen Hörspiel-Niederganges
mehr
 
Links 30.08.2002

mehr
 
Sommer, Sonne Sonnenschein 01.04.2002
Sommer, Sonne Sonnenschein
(Steinhude am Meer) Glasni und Mirko
mehr
 
Compost Kids 01.04.2002
Compost Kids
(Wunstorf) Wunstorf Frachtweg Pumpkin Core! Unveröffentlichte Aufnahmen aus dem legendären Übungsraum am Frachtweg. Das muss so ca. 1990 gewesen sein.
mehr
 
Creative Commons Lizenzen
Creative Commons Lizenzen

Creative Commons (englisch, "schöpferisches Gemeingut, Allmende") ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die im Internet verschiedene Standard-Lizenzverträge veröffentlicht, mittels derer Autoren an ihren Werken, wie zum Beispiel Texten, Bildern, Musikstücken usw. der Öffentlichkeit Nutzungsrechte einräumen können. Anders als etwa die von der Freie-Software-Szene bekannte GPL, sind diese Lizenzen jedoch nicht auf einen einzelnen Werkstyp zugeschnitten, sondern für beliebige Werke. Ferner gibt es eine starke Abstufung der Freiheitsgrade: von Lizenzen, die sich kaum vom völligen Vorbehalt der Rechte unterscheiden, bis hin zu Lizenzen, die das Werk in die Public Domain stellen, das heißt, bei denen auf das Urheberrecht so weit wie möglich verzichtet wird.
Quelle: wikipedia
 

mehr
 
1 - 2 - 3 - Weiter